AGB




Allgemeine Geschäfts­bedingungen (AGB)


Die airportsconnected GmbH, vertreten durch Herrn Oliver Welzel (Geschäftsführender Gesellschafter),
bietet mit dem Seitenportal www.airportsconnected.de
die Möglichkeit, an den meisten Flughäfen der Welt, einen geeigneten Flughafentransfer zu finden und
diesen direkt beim Anbieter zu buchen. Durch Nutzung unserer Plattform, erkennt der Nutzer unsere AGB
an.

§1 Geltungsbereich & Vertragsgegenstand

Die AGB’s gelten nur für Dauer der Nutzung unserer Suchmaschine. Wir weisen darauf hin, dass die
geschlossenen Verträge mit den jeweiligen Transportanbietern auch deren eigenen AGB’s unterliegen. Die
Nutzer sollten sich mit den jeweiligen AGB‘s vertraut machen.

Auf unserer Vergleichsplattform, werden Personenbeförderungsdienstleistungen von verschiedenen Anbietern
verglichen und dem Nutzer lediglich angezeigt. Unsere Nutzer können über die Plattform
airportsconnected.com
nach verfügbaren Transportmitteln suchen. Die Buchung einer Leistung erfolgt auf
der Website des jeweiligen Transportanbieters. Damit findet eine Leistungsbeziehung im Rahmen einer
Personenbeförderung nur zwischen den jeweiligen Anbietern und den Nutzern statt.

Die Nutzung unserer Vergleichsplattform und die damit verbundene Dienstleistung sind für unsere Nutzer
kostenlos.

Wir sind eine Vergleichsplattform, die sich auf die Daten von Drittanbietern bezieht. Für jegliche
Richtigkeit der Angaben, sowie für die Verfügbarkeit der Transportmittel oder deren Buchbarkeit,
übernimmt die airportsconnected GmbH keine Gewähr.

§2 Datenschutz & Cookies

Der Zugriff auf unsere Plattform verlangt Ihr Einverständnis mit unseren Datenschutzrichtlinien. Wenn Sie
die von uns betriebene Internetseite benutzen, wird Ihre Einwilligung hierzu unterstellt.

Die Nutzung unserer Plattform kann nutzungsbezogene Informationen auf dem Computer des Nutzers
hinterlassen, sogenannte „Cookies“, die einen reibungslosen und komfortablen Betrieb der
airportsconnected-Webseiten
möglich macht. Die Löschung von Cookies ist nach jeder Nutzung möglich und vom
Nutzer durchzuführen. Unser Geschäft ist in erster Linie eine Suchmaschine für Transfers von und zum
Flughafen. Als solche präsentieren wir die Inhalte und arbeiten aktiv mit vertrauenswürdigen
Drittunternehmen zusammen, welche unseren Nutzern im Gegenzug dynamische Inhalte präsentieren können.
Einige Geschäftspartner benutzen Cookies, um zurückzuverfolgen, wann sich aus einem Klick ein Verkauf
ergibt. Andere setzen Cookies ein, um gezielt spezifische Informationen zuzustellen. Wenn Sie mehr über
cookies erfahren möchten, besuchen Sie bitte
youronlinechoices.eu oder
aboutcookies.org.

Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Informationen während der Nutzung unserer
Plattform zu schützen.
Wir wollen keinerlei persönliche oder vertrauliche Informationen über Sie sammeln oder weitergeben. Was
ist mit persönlichen oder vertraulichen Informationen gemeint? Grundsätzlich sind dies Informationen
oder Meinungen über Ihre Gesundheit, Ihre politische Gesinnung oder Religion, Ihre Herkunft und ähnliche
private Informationen.

§2.1 Google Analytics

Google Analytics ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA
94043, USA (“Google”). Google Analytics verwendet “Cookies”, also Textdateien, die auf Ihrem Computer
gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung unseres Angebots durch Google ermöglicht. Die durch den
Cookie erfassten Informationen über die Benutzung unserer Webseiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse)
werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen
darauf hin, dass auf unseren Webseiten Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert
wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ihre
IP-Adresse wird daher auf unsere Veranlassung hin von Google lediglich in gekürzter Form erfasst, was
eine Anonymisierung gewährleistet und keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt. Im Falle der
Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von
Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den
Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen
Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet weiter die
Datenschutzbestimmungen des “US-Safe-Harbor”-Abkommens und ist beim “Safe Harbor”-Programm des
US-Handelsministeriums registriert. Google wird die genannten Informationen verwenden, um Ihre Nutzung
unserer Webseiten auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um
weitere mit der Nutzung von Webseiten und Internet verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die
im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten
von Google zusammengeführt. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund
gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google
ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.

Durch die Nutzung dieser Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten
durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck
einverstanden.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software
verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche
Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die
Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Webseiten bezogenen Daten (inkl.
Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das
unter dem folgenden

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de/

herunterladen und installieren.

§3 Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht. Für den Fall einer gerichtlichen Auseinandersetzung wird Düsseldorf als
Gerichtsstand vereinbart.

§4 Rechtsgültigkeit von Versionen in anderen Sprachen

Dieses Dokument unterliegt deutschem Recht und soll nach deutschem Rechtsverständnis ausgelegt werden. Er
wird in deutscher und englischer Sprache ausgefertigt. Im Falle von Abweichungen zwischen der deutschen
und der englischen Fassung hat die deutsche Fassung Vorrang.

§5 Salvatorische Klausel

Sollte durch unsere AGB ein regelungsbedürftiger Punkt nicht erfasst sein, so gelten ergänzend die
gesetzlichen Bestimmungen bzw. die von der Rechtsprechung entwickelten Grundsätze. Die Ungültigkeit
eines Paragrafen dieser Geschäftsbedingungen führt nicht zur Ungültigkeit des gesamten
Regelungswerkes.

Bitnami